Elbhang Kurier August 2005

Elbhang-Kurier August 2005

Elbhang-Kurier August 2005

„Körnerfries“ wird enthüllt · Geschichte des „Kurhauses Bühlau“ · Besondere Photographie: „Antons“ · Badfest in Bühlau · Hosterwitzer Villa Maillebahn 2 · Elbhangfest-Nachlese · Pikantes vom Rathaus · Der Sammler Friedrich Pappermann · Prinz Asserate auf dem Hirsch

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Der Gasthof zu Bühlau

    Die wechselvolle Geschichte vom Gasthof zum Bestandteil eines Einkaufszentrums
  • Editorial August 2005

    Die Geschichte des „Kurhauses Bühlau“ zu erzählen, war schon lange Wunsch der Redaktion. Alle Ansätze scheiterten bisher, da kaum etwas über den vorher an gleicher Stelle existierenden „Gasthof zu Bühlau“ zu erfahren war.

Ausgabe August 2005

Ausgabe August 2005

Der Elbhang-Kurier August 2005

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 5,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

  • Editorial
  • „Körnerfries” wird enthüllt
  • Das Kurhaus in Bühlau
  • Ein Parkplatz als Kulturerbe?
  • Die besondere Photographie: „Antons“ von Josef Ostermaier
  • „Brückenschlag 2005” am 3. September
  • Großes Badfest – 75 Jahre Freibad Bühlau
  • Die wechselvolle Geschichte der Hosterwitzer Villa Maillebahn
    • Elbhangfest-Nachlese:
      Ägypten an der Elbe – Schüler im Festumzug;
    • Leuchtzeichen begrüßten das Welterbe;
    • Festzentrum am Pillnitzer Dorfplatz
    • Und nächstes Jahr kommt die „Lärmpolizei“!
  • Ein pikantes Detailvom Rathausmann
  • Kultur
  • Wortloses in gebundenen Worten
  • Elbhangpersönlichkeiten im Spiegel der Medaillenkunst
  • Sascha-Schneider-Gemälde gerettet
  • Friedrich Pappermann – zum 100. Todestag
  • Striesen
  • Kur- und Fremdenblatt: Begegnung mit Prinz Asserate
  • Benefizkonzerte dank Frau Haas-Prelle und Jochen Kupfer
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben
Foto der Woche

Fahrer mit Goliath-Dreirad bei der Auslieferung in der Blasewitzer Hochuferstraße, um 1930. Foto: Dr. Georg Jäkel

Alle Fotos der Woche

»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb