Elbhang-Kurier Februar 2007

Ausgabe Februar 2007

Ausgabe Februar 2007

Die Pappritzmühle · Matz Griebel zum 70. · Besondere Photographie: Schumacherei Kurt Herrlich in Hosterwitz · Zehn Jahre Orts­amt Loschwitz · Gedenkstein für den Bühlauer Lehrer Johann Christoph Benke · Ludwig Küntzelmann auf dem Weißen Hirsch

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Vor 75 Jahren in Sibyllenort: Als der letzte sächsische König starb

    Vielleicht gibt es unter unseren betagten Lesern noch solche, die vor 75 Jahren am 22. Februar 1932 am Straßenrand die „letzte Fahrt” des vormaligen Königs Friedrich August III. (1865 – 1932) vom Hauptbahnhof bis zur damaligen Hofkirche begleitet haben.
  • Oh welches Glück: Sie steht noch!

    Die alte Pappritzmühle im Wachwitzgrund wurde in den sechziger Jahren vom Anglerverband gerettet
  • Editorial Februar 2007

    Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. In der Auseinandersetzung zwischen der Stadt und der Ortschaft Schönfeld-Weißig um die Erfüllung des Eingemeindungsvertrages kann sich einmal mehr Bühlau freuen.

Ausgabe Februar 2007

Ausgabe Februar 2007

Der Elbhang-Kurier Februar 2007

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 5,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

  • Neue Schwimmhalle in Bühlau kommt!
  • Großes „Stühlerücken” beim Elbhangfest e. V.
  • Editorial
  • Als der letzte sächsische König starb
  • Oh welches Glück: Sie steht noch
  • Von einem einsamen, in die Ferne sehenden Turm
  • Aktuell
  • Wir erinnern
  • Zum 70. Geburtstag von Matz Griebel
  • Besondere Photographie: Schuhmacherei Kurt Herrlich, um 1926
  • Stadtlexikon zum Selbermachen?
  • Vom ehemaligen Rathaus zum heutigen Ortsamt Loschwitz (Teil 2)
  • Bühlau am 13. Februar 1945
  • Bühlauer Schultradition: Gedenkstein für Johann Christoph Benke
  • Kultur
  • Puppenspiel bringt Gunst! (Teil 3)
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch-Oberloschwitz: Ludwig Küntzelmann – der eigentliche Gründer des Weißen Hirsch?
  • Zum 100. Geburtstag von Claire Hentschel (1907 – 1993)
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Elbhang-Kurier-Ausgaben
Foto der Woche

Fahrer mit Goliath-Dreirad bei der Auslieferung in der Blasewitzer Hochuferstraße, um 1930. Foto: Dr. Georg Jäkel

Alle Fotos der Woche

»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb