Elbhang-Kurier November 2009

Ausgabe November 2009

Ausgabe November 2009

Friedrich Schiller zum 250. Geburtstag · Loschwitz: Poller (und viel Geld) versenkt · Bühlau: Schwimmbad – ohne Sauna? · Niederpoyritz: Villa Sturm · Dem Maler Helmut Schmidt-Kirstein zum 100. · Der Fotograf Matthias Neumann · Literatur: Inge Jens

Artikel aus der Print-Ausgabe

Zusätzliche Artikel online

  • Offene Ateliers am 15. November

    Der „Tag des offenen Ateliers“ findet in diesem Jahr am Sonntag, 15. November von 10 bis 18 Uhr statt. Dazu gibt es ein Faltblatt, in dem alle Beteiligten und Aktivitäten verzeichnet sind. Für den Bereich beiderseits des Blauen Wunders gibt es hier eine auszugsweise (alphabetische) Übersicht der beteiligten Künstler.
  • „Münchhausensches Palais“

    Das vormalige „Palais Münchhausen“ (siehe Elbhang-Kurier 11/2009, Seite 13) befindet sich heute im Besitz des Templerordens.

Ausgabe November 2009

Ausgabe November 2009

Der Elbhang-Kurier November 2009

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 5,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

  • Editorial
  • Am 11. November ist Martinstag
  • Zum 250. Schiller-Geburtstag
  • Aktuell
  • Neuer Anlauf für eine Stadtteilpartnerschaft mit Blankenese
  • Zwischen den Zeiten
  • Matthias Neumann
  • Die besondere Photographie: Weiße Kinderwagenflotte
  • Gedenkkreuze auf dem Loschwitzer Friedhof wiederhergestellt
  • Italien im Künstlerhaus – Helmut Schmidt-Kirstein zum 100.
  • Villa Sturm – Vorläufer des Gustavheims in Niederpoyritz
  • Kultur
  • Der Bildhauer Otto Petrenz
  • Literatur-Kurier: Inge Jens
  • Wir erinnern…
  • Rochwitz im 20. Jahrhundert
  • Der „Feuerwerker“ von Bühlau
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch:
  • Erinnerungen an Christel Goltz
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Elbhang-Kurier-Ausgaben
Foto der Woche

Fahrer mit Goliath-Dreirad bei der Auslieferung in der Blasewitzer Hochuferstraße, um 1930. Foto: Dr. Georg Jäkel

Alle Fotos der Woche

»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb