Von Salzburg bis Pillnitz – Krippenbilder (und Krippenmusik) im Wandel

Nicht nur die Philatelisten unter den EHK-Lesern weisen wir auf eine aktuelle Weihnachtsbriefmarke aus Österreich hin. Sie zeigt die 1799 von Andreas Nesselthaler gemalte „Anbetung der Hirten”, die als Altarbild in der Stadtpfarrkirche zu Hallein (bei Salzburg) zu finden ist, wo der Komponist des Stille-Nacht-Liedes Franz Xaver Gruber (1787 – 1863) als Chorleiter wirkte.

Diese österreichische Weihnachtsbriefmarke erinnert an Hallein bei Salzburg, wo die Melodie des Stille-Nacht-Liedes entstand. Repro: Stille-Nacht-Gesellschaft

Diese österreichische Weihnachtsbriefmarke erinnert an Hallein bei Salzburg, wo die Melodie des Stille-Nacht-Liedes entstand.
Repro: Stille-Nacht-Gesellschaft

Die seit etwa 20 Jahren bestehende „Stille-Nacht-Gesellschaft”, die alljährlich eine diesbezügliche Briefmarke veranlasst, hat ihren Sitz in Oberndorf bei Salzburg – dem zeitweiligen Wirkungsort des Stille-Nacht-Dichters Pfarrer Joseph Mohr (1792 – 1848). Diese Gesellschaft (www.stillenacht.at), der auch sächsische Mitglieder angehören, erforscht und bearbeitet die Geschichte, die Verbreitung und die literarischen und musikalischen Wurzeln und Ausprägungen des 1818 entstandenen, wohl berühmtesten, aber auch umstrittenen Weihnachtliedes.

Ganz andere Sichtweise

Eine ganz andere Sichtweise des Weihnachtsgeschehens ist der zeitgenössischen Zeichnung von Klaus Wiechmann (s. EHK 10/2010) zu entnehmen, über deren Deutung man sich mit ihm während des Loschwitzer Weihnachtsmarktes an seinem Marktstand unterhalten kann…

Zeichnung: Klaus Wiechmann

Zeichnung: Klaus Wiechmann

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Zusätzliche Artikel online
»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Foto der Woche

Dirk Hesse vom »Palmenhaus« verweist auf die Hygienevorschriften. Foto: Jügen Frohse

Alle Fotos der Woche

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb