Elbhang-Kurier Juli 2014

Ausgabe Juli 2014

Ausgabe Juli 2014

*** Elbhangfest soll verschoben werden – kein Blondinenwitz! ***
Das war das 24. Elbhangfest: Witzig, magisch, phantastisch – nur das Sonntagswetter hatte keinen Humor · Besondere Photographie: „Kolonialwarengeschäft Köhler“ in Bühlau 1929 · Illegaler Abriss in Blasewitz · Geden­ken an Pilzkundler Franz Engel · Schulschließung auf dem Weißen Hirsch · Restauranttest: Tagesbar am Körnerplatz

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Nur das Sonntagswetter hatte keinen Humor

    Der Freitagabend war so, wie man sich Elbhangfest-Wohlfühlwetter vorstellt, entsprechend strömten die Besucher und floss auch der Wein in Strömen. Ein fantastisches Eröffnungskonzert „La Calisto“, Gartenkonzerte und Bühnenrock gerieten im Überschwang der Töne auch in Konkurrenz.
  • Editorial Juli 2014

    So locker ging es bei der Fest-Eröffnung vor der Loschwitzer Kirche wohl noch nie zu: kaum Absperrung, jeder wusste, wo er zu gehen oder zu stehen hatte, selbst ein Erste-Hilfe-Konvoi konnte ele­gant passieren.

Zusätzliche Artikel online


Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

 

Der Elbhang-Kurier Juli 2014

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Juli 2014

Ausgabe Juli 2014

  • Vereint umgezogen
  • Geschlaucht und vernebelt
  • Rückblick 24. Elbhangfest: Nur das Sonntagswetter hatte
    keinen Humor
  • Ein Beatles-Song für Loschwitz
  • Ein schlechter Witz?
  • Christine Karla Schröder und „ihre“ Wachwitzer Kirmes
  • Aktuell
  • „Kriminelle Energie“ um eine Immobilie
  • Die besondere Photographie: „Kolonialwarengeschäft“ Köhler
    in Bühlau, 1929
  • Lösung für Dampferanleger am „Elbblick“ in Sicht
  • Zum Gedenken an Franz Engel
  • Dresdner Geschichten(büro) im „Kaffee Wippler“ am Körnerplatz
  • TCM ist kein Geheimcode
  • Holger John präsentiert H. G. Griese
  • Kultur
  • Restauranttest Tagesbar am Körnerplatz
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch/Oberloschwitz: Anderen helfen ist ihre größte Freude
  • Wir erinnern…
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Elbhang-Kurier-Ausgaben
»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Foto der Woche

Blick auf die Baustelle der neuen Vinothek für Weingut Zimmerling: Das Erdgeschoss steht. Foto: Andreas Weise

Alle Fotos der Woche

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb