Elbhang-Kurier Dezember 2014

Ausgabe Dezember 2014

Ausgabe Dezember 2014

Weihnachtliche Erinnerung an den „letzten Romantiker“ Hermann Vogel · Asylbewerber am Elbhang? · Loschwitzer in Blankenese · Puppentheater im Künstlerhaus · Restauranttest: „Odysseas“ · Mensch voller Musik: Fridtjof Laubner · Neu: „Onkel Franz“ am Weißen Hirsch

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Elbhangfest-Weihnachtsmarkt in Loschwitz

    Es weihnachtet bald – Musik- und Kunstgenuss zum 18. Elbhangfest-Weihnachtsmarkt in Loschwitz
  • Editorial Dezember 2014

    Bevor wir hinter dem Titelblatt mit Hermann Vogels „Weihnachtsbrunnen“ in ein gemütliches Lesestück zur Vorweihnachtsstimmung eintauchen, sei auf einige Beiträge verwiesen, die auch in einer Stadt voller wohlorganisierter Weihnachtsmärkte nachdenklich stimmen…

Zusätzliche Artikel online


Der Elbhang-Kurier Dezember 2014

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Dezember 2014

Ausgabe Dezember 2014

  • Zukunft des „Gustav­heimes“
  • Es weihnachtet bald –
    18. Elbhang­fest-Weihnachtsmarkt in Loschwitz
  • Weihnachtsquiz 2014
  • Stollenmädchen mit Blasewitzer und Pillnitzer Wurzeln
  • Und plötzlich war man selber der Weihnachtsmann –
    Weihnachtliche Erinnerung an Hermann Vogel
  • Wir tanzen bis hundert  –
    Erinnerung an eine Sommerreise nach Italien und Frankreich 1990
  • Sorgen im Wachwitzer Weinberg:
    Weinernte 2014 war miserabel
  • Die besondere Photographie
  • Kultur
  • Aktuell
  • Inszenierter Verfall eines Pavillons
  • Puppenspiel im Künstlerhaus  –
    Dresdner Figurentheater
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch/Oberloschwitz:
    „Onkel Franz“ auf dem Weißen Hirsch
  • Restauranttest: „Odysseas“ in Loschwitz
  • Fridtjof Laubner, ein Mensch voller Musik
  • Pyramiden von Günter Pistorius
  • Wir erinnern…
  • Leserpost/Rätsel
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben