Elbhang-Kurier Mai 2015

Ausgabe Mai 2015

Ausgabe Mai 2015

*** Familienfreundliches Elbhangfest – Neu: Bis 18 Jahre Eintritt frei! *** Georgierin näht Wimpelkette für das Loschwitz-Jubiläum · Neubau im historischen Dorfkern Wachwitz · 25. Elbhangfest mit „Loschwitzer Wohnzimmer“ · Besondere Photographie: Zeppelin über Loschwitz · SchillerGalerie: Hinkel musste gehen · Dixieland-Sonntagskind: 60 Jahre Elb Meadow Ramblers · Festprogramm 25 Jahre IG Weinbergkirche

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Loschwitzer Jubiläum wird erlebbar

    Zeitstrahl, Zeitfenster und Wimpelkette – hinter den Kulissen wird emsig an der Vorbereitung des Loschwitz-Jubiläums „gefeilt“.
  • Editorial Mai 2015

    Idealismus spielt immer mit, wird ein großes Fest geplant. Der große Traum für eine Feier zum Loschwitz-Jubiläum war die Einbeziehung des Körnerplatzes als Arena. Der Platz, der tagtäglich von tausenden Autos geschunden wird, sollte seine wahre Schönheit und seine große Faszination zeigen dürfen.

Zusätzliche Artikel online

  • Leserbrief: Verunreinigung des Kiessees Birkwitz-Pratzschwitz

    Die aktuelle Badesaison steht vor der Tür. Doch seit einigen Jahren spüren Anwohner und Nutzer eine gravierende Veränderung des Sees, vor allem an der Ostseite Richtung Copitz. Die Kieswerke Borsberg leiten das „Spülwasser“ aus der Kiesförderung ungefiltert in den See.
  • Am 28. Mai soll sich die Straße in einen Spielplatz verwandeln

    Die Flächen sind erstaunlich groß, die auf der vorgelegten Flurkarte rot gekennzeichnet sind. Die Karte zeigt den Ausschnitt des Ortamtsbereichs Blasewitz. Vorgelegt wurde sie im November des letzten Jahres den Ortsbeiräten, sowie einer kleinen Arbeitsgruppe der Stadtteilrunde Blasewitz, die schon länger den Verdacht hat, dass es zu wenige Freiflächen und Spiel-Plätze gibt.
  • Weitere Bismarck-Gedenkstätten am Elbhang

    Außer den im ELBHANG KURIER April und Mai 2015 erwähnten Bismarck-Reliefs am Körnerplatz und am Körnerweg ist noch auf folgende „Erinnerungsstücke“ im Elbhangrevier hinzuweisen…
  • Leserbrief zum Körnerweg

    Leserbrief von Rolf Leonhardt
  • Kulturmeldungen Mai 2015

    Ergänzende Kulturmeldungen zur Print-Ausgabe
  • Zwei restaurierte Jahn-Orgeln im Elbhang-Umfeld

    Nach mehrmonatiger Restaurierung durch die sächsische Orgelbauwerkstatt Ekkehart Groß ist die 1911 errichtete Jahn-Jehmlich-Orgel in der Feierhalle des Krematoriums Tolkewitz jetzt wieder uneingeschränkt spielbar.

Der Elbhang-Kurier Mai 2015

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Mai 2015

Ausgabe Mai 2015

  • Neue Website des Verlages zum 25.
  • Wie baut man im historischen Dorfkern?
  • Aktuelles
  • Loschwitzer Jubiläums-Zeit
  • Die besondere Photographie: Luftschiff LZ-127 „Graf Zeppelin“
  • Blasewitz im Spiegel des Wirkens von Bismarck / Teil 2
  • Graupa/Pirna
  • Elbhangfest-Informationen
  • 25 Jahre IG Wein­bergkirche Pillnitz – Höhepunkte im Jahr 2015
  • 700 Jahre Loschwitz auf 1000 Seiten
  • Freundliche oder feindliche Übernahme – Quo vadis SchillerGalerie? Von Hinkel zu Dreyßig
  • Ein Sonntagskind des Dixielands – Musikalischer Fußmarsch in Pillnitz und Kleinzschachwitz:
    60 Jahre „Elb Meadow Ramblers“
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch/Oberloschwitz:
    Über die Schulen auf dem Weißen Hirsch / Teil 1
    Kurznachrichten
  • Kultur
  • Wir erinnern…
  • Vermischtes
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben