Weitere Kulturtermine

Ergänzende Kulturmeldungen zur Print-Ausgabe

Ausstellungen

Neustädter Barockviertel (Galerie Sybille Nütt und Hans Körnig Museum)

  • bis 23. April:
    »TIEF+Hoch« – Ausstellung aktueller Dresdner Druckkunst

Galerie Drei / Prießnitzstraße

  • bis 18. März (Sonnabend, 16. März, 19 Uhr Künstlergespräch)
    GISELA KAISER – »Im Laufe der Zeit – overtime« / Collagen, Objekte, Fotoarbeiten

Architektenkammer Goetheallee

  • 2. März – 5. April
    Architektur Dialog Leipzig #2 – Das Japanische Haus e.V.

Alte Feuerwache Loschwitz

  • 13. bis 26. März, Eröffnung 13. März, 20 Uhr
    Dresden Residents #1 – Andreas Eschment (Hamburg), Katarzyna Roman (Breslau)
    Eröffnungsrede: Martin Chidiac (Leiter internationaler Kulturaustausch der Landeshauptstadt Dresden)

Albertinum

  • Sonnabend, 25. März, 19.30 Uhr
    Begegnung der Künste – Vor dem Max-Klinger-Gemälde »Das Kolosseum in Rom« / mit Heike Biedermann und Musikern

Konzerte

Schlosskonzert-Reihe in Reinhardtsgrimma

  • Sonnabend, 18. März, 19 Uhr
    Klassik trifft Romantik
    Philharmonisches Streichtrio Dresden, Heike Janicke (Violine), Andreas Kuhlmann (Viola), Ulf Prelle (Violoncello)

Jagdschloss Graupa

  • Sonntag, 5. März, 15 Uhr
    David Greilsammer (Israel) an zwei Klavieren mit acht Scarlatti- und sieben John-Cage-Sonaten
  • Sonntag, 12. März, 15 Uhr
    »Szenisches Liederprogramm« mit Annette Jahns
  • Sonntag, 26. März, 16 Uhr
    Richard-Wagner-Kammermusik-Festkonzert (Carl-Maria-von-Weber inclusive)
    Mit Solisten der Elbland-Philharmonie und Camillo Radicke p.

Palais Großer Garten

  • Dienstag, 14. März, 14.30 Uhr und 19.30 Uhr
    Ein Fest der Klänge – Europäische Kammermusik des 17. Jahrhunderts
    von Weckmann, Schueler, Frescobaldi
    Anne Schumann: Violine, Thomas Friedländer: Zink, Eva-Maria Horn: Dulcian, Ercole Nisini: Posaune, Sebastian Knebel: Cembalo

Weitere Veranstaltungen

Hoppes Hoftheater (Auswahl)

  • Donnerstag, 9. März, 20 Uhr
    Premiere: Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten von Alessandro Baricco mit Philipp Otto
  • Freitag, 10. und Sa. 25. März, 20 Uhr
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling mit Dirk Neumann und einem Känguru
  • Sonnabend, 11. März, 20 Uhr
    Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten von Alessandro
    Baricco mit Philipp Otto
  • Sonntag, 12. März, 16 Uhr
    Das Herz eines Boxers
    von Lutz Hübner mit Oscar Hoppe und Dirk Neumann
  • Freitag, 17. März, 20 Uhr
    Der Direktor unterm Sofa – Drei Satiren von Anton Tschechow
    mit Johanna Spitzer, Dirk Neumann und Michael Günther
  • Sonnabend, 18. März, 20 Uhr
    Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe
    mit Barbara Schnitzler
  • Sonntag, 19. März, 16 Uhr
    KUNST-Stück einer Männerfreundschaft zu dritt
    von Yasmina Reza mit Carsten Linke, Matthias Nagatis und Dirk Neumann
  • Freitag, 24. März, 20 Uhr
    Herricht und Preil – Legenden des gepflegten Schwachsinns
    (Teil I) mit Carsten Linke & Dirk Neumann
  • Sonntag, 26. März, 16 Uhr
    Sonntagskaffeeklatsch: Augusts amouröse Abenteuer
    mit Josephine Hoppe und Dirk Ebersbach am Cembalo
  • Donnerstag, 30. März, 20 Uhr
    Ku(h)linarisches im Kuhstall Nr. 127
    mit KU(H)BE und KAU(H)PERT und einem Überraschungsgast
  • Freitag, 31. März, 20 Uhr
    Mit deinen Augen
    Komödie von Frank Pinkus mit Josephine Hoppe und Ralf Rossmann

Gedenkstätte Bautzner Straße

  • Mittwoch, 1. März, 18 Uhr
    Abschlusspräsentation des Schülerfreizeitprojektes »angeeckt.«
    Schülerperspektiven auf die Dresdner Stasi-Haft
  • Sonntag, 5. März, 11 Uhr
    Kostenfreie Führung
    Treff im Foyer
  • 13. und 14. März
    Staatliches Doping in der DDR – Situation der Dopingopfer und der neuen Hilfsfond
  • Montag, 13. März, 18 Uhr
    Vortrag und Diskussion mit der ehemaligen Spitzensportlerin Prof. Ines Geipel
  • Dienstag, 14. März, 10 – 16 Uhr
    Beratungstag für Doping-Opfer

Parkhotel Dresden

  • Sonnabend, 4. März, 20 Uhr
    Die Kakadu-Schlagernacht live: »Michelle Double Live Show« mit Yvonne Tainment im Parkhotel Dresden
  • Sonnabend, 25. März, 20 Uhr
    Die Dresdner Ü-40-Party: Blauer Salon & Roter Salon im Parkhotel Dresden

Johannisfriedhof

  • Sonntag, 26. März, 14 Uhr
    Historische Friedhofsführung

Dreikönigskirche/Saal

  • Mittwoch, 8. März, 20 Uhr
    Vortragsreihe »Bild und Botschaft«
    Fünf törichte und fünf kluge Jungfrauen – eine Figurengruppe von Malgorzata Chodakowska, interpretiert von Prof. Harald Marx und Prof. Hanna Barbara Gerl-Falkowitz
Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Bildende Kunst, Der Elbhang-Kurier, Kulturmeldungen, Kunst und Kultur, Musik, Zusätzliche Artikel online
»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Foto der Woche

Blick auf die Baustelle der neuen Vinothek für Weingut Zimmerling: Das Erdgeschoss steht. Foto: Andreas Weise

Alle Fotos der Woche

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb