Elbhang Kurier Februar 2019

Ausgabe Februar 2019

*** Theo Adam † ***
Loschwitz: Leasingvertrag für Ortsamtsgebäude soll verlängert werden · Frank Richter moderiert Diskussion mit Dagen/Lühr/Kaiser · Elbhangfest: Neue Kräfte oder Finale 2020? · Wachwitz: Die Trümmerfrau Gertrud Jacob · Blasewitz: Der Maler Franz Schreyer · Pillnitz: Ärger über Buslinie 83 · 10 Jahre »Backwirtschaft« · Besondere Photographie: Göttin des Tanzes und der Freude · Weißer Hirsch: Juliane Krummsdorf † · Bühlau: Pfadfinder unterwegs

Aktuelle Kontroverse

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Editorial Februar 2019

    Mit unserer Titelseite ehren wir den großen Künstler Theo Adam – einen Weltstar, dem der Elbhang als Heimat viel bedeutete (Seite 28). Für uns als Redaktion ist Basisdemokratie immer wichtig gewesen. Wir begrüßen die Entwicklung, den Stadtbezirken mehr Einfluss zu geben.

Zusätzliche Artikel online

  • Wahlkampfauftakt nicht auf, sondern MIT dem »Blauen Wunder«

    Das Loschwitz-Blasewitzer Blaue Wunder erregt wieder einmal gesamtdeutsche Aufmerksamkeit in den Kultur-Medien. Das Dresdner Wahrzeichen hat die Bühne des Schauspielhauses erobert – nicht mit einem betulichen Heimatstück, sondern als skandalträchtiger Wahlkampfauftakt für die in diesem Jahr anstehenden Wahlen, dem die »ZEIT« volle drei Seiten widmete.
  • Dresdner Heft Nr. 136 »Demokratie ist nie bequem« – Zivilgesellschaft in Dresden 1918/2018

    Das aktuelle Dresdner Heft trägt als Titel ein Zitat von Theodor Heuss. Dieser Liberale von höchsten Graden war 30 als der Erste Weltkrieg ausbrach und gehörte zu den wichtigsten Publizisten und Intellektuellen der Weimarer Republik.
  • Wir erinnern…

    Wir erinnern an Siegfried Fischer, René Pape, Bärbel Raschke, Gerd Jaeger, Dr. Joachim Menzhausen und Oskar Kokoschka

Anzeige

Der Elbhang-Kurier Februar 2019

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Februar 2019

  • Neu: Das »Foto der Woche« – gern auch von Ihnen – geht online
  • Buslinie 83 macht Ärger
  • Aktuelles
  • Philipp Markgraf trainiert am Elbhang für den Himalaya
  • Einladung zum Gespräch Dagen/Hermenau/Lühr/Kaiser
  • Cartoon »Smombie-Karneval«
  • 30 Jahre Fahrrad-Eck Schümann im Hochland
  • Interview zur Bürgerbeteiligungssatzung mit Johannes Lichdi
  • Das neue »Heukammerbrot« erzählt eine Pillnitzer Geschichte
  • Elbhangfest: Neue Kräfte finden – oder Finale 2020?
  • Vorinformationen für private Gärten und Aktionen beim 29. Elbhangfest 2019
  • Die Gemeinschaft in der Nachbarschaft zählt… Teil 4:  Bianka und Andreas Kluge
  • die besondere photographie: Maskenbildnerin Uschi Bohle um 1985
  • Blasewitz: Silvester-»Krieg« auf dem Blauen Wunder
  • Pirna/Graupa
  • Verbunden mit der sächsischen Landschaft – Der Blasewitzer Maler Franz Schreyer
  • Kultur-Termine
  • Christliche Pfadfinder in Bühlau
  • Erinnerungen an die Zerstörungen des 13. Februar 1945
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch / Oberloschwitz:
    Danke, Frau Bibliotheksrat – Zum Tod von Juliane Krummsdorf
    Magazin: Der Fotograf Will Burgdorf
  • Kolumne »Der Kulinarische Elbhang«: Kein Bier von hier
  • Wir erinnern an Theo Adam und gratulieren Ilse Jahns-Ludwig
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben