Elbhang Kurier April 2019

Ausgabe April 2019

*** Garten & Laube ***
Blasewitz: Gartenlauben, Gaslaternen und Stadtbahn · Sabine Kroehs »artenreich« · Loschwitz: Staudenknöterich-»Drama« · Kampf um die »Schillerschule« 1981 ·  Weißer Hirsch: Arthur Pekruns Form-Obst · Ramona Kaiser vermehrt Wildpflanzen · Niederpoyritz: Baustelle Plantagenweg · Hosterwitz: »Querbeet« für Jugendliche · Gärtnereigeschichte · Söbrigen: Umstrittener Kiesabbau · Bühlau: Bachbett offengelegt · Weißig: ohne Badestelle?

Aktuelle Kontroverse

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Editorial April 2019

    Gärten und Gartenbau prägten und prägen die Kulturlandschaft des Elbhanges, deshalb greifen wir dieses Thema im Kurier gern wieder einmal auf.

Zusätzliche Artikel online

  • Wir erinnern…

    Wir erinnern an den 175. Geburtstag des Bildhauers, Geheimen Hofrates und Professors Robert Diez (1844 – 1922) am 20. April.
  • Alle Wildbienenarten stehen unter besonderem Artenschutz

    »Summ, summ, summ – Bienchen summ herum« – in Wald und Flur ein bekanntes Geräusch – doch auch an Dresdner Fenstern, Mauern und Balkonbrüstungen setzt allmählich ein Summen und Brummen ein. Hier sind Wildbienen am Werk. Ab März sind sie beim Nestbau und bei der Brautschau gut zu beobachten.

Anzeige

Der Elbhang-Kurier April 2019

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe April 2019

  • Ausblick: Tag der Offenen Gartenpforte
  • Die Zeitschrift »Gartenlaube« – »Was uns der Garten lehrt« (1892)
  • Sabine Kroehs – Landschaftsgärtnerin aus Leidenschaft
  • Die Produktionsschule »Querbeet« an der Dresdner Straße
  • besondere photographie: Gärtner im Schlosspark Pillnitz, 1938
  • Gärtnereigeschichte aus Hosterwitz: Vom Gemüse für Dr. Lahmanns Sanatorium bis zur Alpenveilchenzucht
  • Radieschen – ein politisches Gemüse?
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch-Oberloschwitz:
    Heute wird gepflanzt!;
    Der Form-Obst-Virtuose Arthur Pekrun
  • Blasewitzer  Gartenlauben – Orte vergangener Gepflogenheiten
  • Der japanische Staudenknöterich auf dem Vormarsch
  • Akuelles: Stadtbezirksbeirat – Forderung nach Sanierung des Römischen Bades
  • Konzept für fehlende Wege
  • Bürgerversammlung zum Kiesabbau in Söbrigen/Oberpoyritz;
  • 150 Jahre alte Porträts im Stadtmuseum Dresden
  • Buchvorstellung »Luise von Toskana« im »Luisenhof«
  • Frühjahrsempfang des Freundeskreises Trinitatis- und Johannisfriedhof
  • Ringen um Gaslaternen und Stadtbahntrassen in Blasewitz/Striesen
  • Neues Bachbett an der Quohrener Straße
  • Kultur-Termine
  • Die Gemeinschaft in der Nachbarschaft zählt… Teil 5:  Sabine Stenzel und Héctor Solari
  • Das »Dresdner Schulschiff« kommt 2020 auf die Elbe
  • Informationsveranstaltung zum Plantagenweg am 7. März
  • Kampf um den Namen »Schillerschule« unter »Klassenkampf-Bedingungen« 1981
  • Der Dampfer »Loschwitz« lief als »Auguste Victoria« vom Stapel
  • »…nicht zufriedenstellend« – Zum »Marienbad Weißig«
  • Pirna – Graupa
  • Wir erinnern…: Joachim Heuer, Dr. Peter Lenk zum 80., Albert Herold, Dr. Johannes Hempel zum 90., Winfried Pfeil zum 70.
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben