Buch Dresden 1951 – 2006

Elbhang-Künstler – wahrgenommen in Kalifornien … und in Dessau

Seit Anfang November (bis Anfang April 2020) wird im »Wende-Museum« in Culven City / Los Angeles die vor Jahresfrist gezeigte Ausstellung »Medea muckt auf. Radikale Künstlerinnen hinter dem Eisernen Vorhang« erneut zu sehen sein.

U. a. sind daran auch die am Elbhang beheimateten Künstlerinnen Evelyn Richter (90) / Fotografie und und Christine Schlegel (70) / Malerei beteiligt.

Im Rahmen des diesjährigen Gedenkens zum 225. Geburtstag des in Dessau geborenen Dichters Wilhelm Müller (1794–1827) hat das Stadtarchiv Dessau-Rosslau den bereits 2002 von Reinhold Herrmann (Wachwitz) geschaffenen Farbholzschnitt-Zyklus »Winterreise« erworben und in seine Sammlung aufgenommen. Die der Komposition Franz Schuberts gewidmete 24-teilige Folge war u. a.im Loschwitzer Leonhardi-Museum zu sehen.

Nun können hier drei Motive betrachtet werden: Der »Lindenbaum«, »Die Krähe« und »Der Wegweiser«.

Noch bis Ende Dezember zeigt die Galerie »Rahmen und Bild« (W.H., Bautzner Landstraße) »Grafische Blätter« von Reinhold Herrmann.

»Der Lindenbaum«

»Die Krähe«

»Der Wegweiser«

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Zusätzliche Artikel online