Foto der Woche (9. März 2020)

Unser Foto der Woche zeigt den fortgeschrittenen Wiederaufbau der Loschwitzer Kirche im Jahr 1992. Das Bild ist dem Buch »Loschwitz – Illustrierte Ortsgeschichte« entnommen.

Vor fast 30 Jahren, im November 1989 – inmitten der Friedlichen Revolution – wurde in einer großen Gemeindeversammlung der Beginn des Wiederaufbaus der Loschwitzer Kirche öffentlich proklamiert. Nun begann ein atemberaubender Prozess bewegender Solidarität und Unterstützung in Dresden wie auch in ganz Deutschland, ja über dessen Grenzen hinaus.

Öffentlich weit sichtbar hing ab Frühjahr 1990 an der Ruine ein gewaltiges Spruchband mit der Aufschrift: »Wiederaufbau George Bähr Kirche Loschwitz«. Bereits am 3. Oktober 1992 wurde mit dem Aufziehen der geschmückten Turmhaube das Richtfest gefeiert und zum Elbhangfest im Juni 1993 konnte die vergoldete Turmkugel mit der Wetterfahne aufgesetzt werden.

 

Blick vom Körnerplatz zur Kirche mit Richtkrone, Oktober 1992; Foto: Ulrich Häßler

Loschwitz – Illustrierte Ortsgeschichte (2. Auflage)

Stückpreis: 49,90 EUR
(inkl. 5,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Loschwitz – illustrierte Ortsgeschichte

Loschwitz – illustrierte Ortsgeschichte

— am 22. Juni 2016 erschienen —

Im Jahr 2015 feierte Dresden »700 Jahre Loschwitz«. Aus diesem Anlass ist ein Buch über Loschwitz erschienen, das die Geschichte unseres Heimatortes umfassend und reich bebildert darstellt – Bildband und Lexikon in einem.

  • 2., durchgesehene und verbesserte Auflage
  • Format 23 x 27 cm
  • Festeinband
  • 1.056 Seiten, Festeinband
  • 2.700 Abbildungen und 250 Kunstwerke

Autorenkollektiv

  • Matz Griebel
  • Otto-R. Wenzel,
  • Dietmar Selunka
  • Hans-Peter Lühr,
  • Dieter Hoffmann
  • und rund 115 weitere Mitwirkende

Das Buch kann ebenfalls im Verlag gekauft werden:

FRIEBEL Werbeagentur und Verlag GmbH
Pillnitzer Landstraße 37
01326 Dresden

Montag bis Freitag von 8 – 17 Uhr
Keine Kartenzahlung möglich!

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Foto der Woche
Foto der Woche

Fahrer mit Goliath-Dreirad bei der Auslieferung in der Blasewitzer Hochuferstraße, um 1930. Foto: Dr. Georg Jäkel

Alle Fotos der Woche

»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb