Elbhang Kurier Mai 2020

Ausgabe Mai 2020

*** Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg – Kriegskinder erinnern sich: Brigitte Stehli · Günter Bernstengel · Rolf Kretschmer · Gisela Friebel · Elisabeth Kunath · Joachim Fiedler · Otto-R. Wenzel · Erna Jentzsch · Gertrud Zeugner  ***

Corona-Krise: Aktuelles aus dem Stadtbezirksamt · Dresden: Dampfer im Kriegsverlauf · Bühlau: Sternstunde im Kurhaus 1945 · Loschwitz: Johannes Beutner zum 130. – Ein verbranntes Porträt · Blasewitz: Der Antiquar Hans-Georg Kühnel · Weißer Hirsch: Pfarrer Hänsel verhaftet · Das historische Detail: Tote mahnen

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Editorial Mai 2020

    Vor 75 Jahren endete der von den deutschen Nazis und ihren zahllosen Mitläufern und -mar­schierern entfesselte Zweite Weltkrieg. Hitlers ­wahnwitziges Umsichschlagen gleichzeitig gegen den »Westen« und den »Osten« gipfelte in Massenmorden an Juden, Sinti und Roma. Es ist unglaublich, dass diese Verbrechen heute wieder von Einigen verharmlost werden!

Zusätzliche Artikel online

  • Besonderes Projekt in Pillnitz: »1:1 concerts – Staatskapelle direkt«

    Im Kunstraum Pillnitz startet am kommenden Wochenende ein ganz besonderes Projekt. Es heißt »1:1 concerts – Staatskapelle direkt«. Die Idee ist inspiriert von der Kunstaktion The Artist is present, welche Marina Abramovic 2010 in New York im MOMA durchführte.
  • Wir erinnern…

    …an Priscilla Ann Siebert, an Wolfgang und Friedrun Kuhle, Peter Küchler, Matthias Drude, Heide Siegemund und Christian Kirsten
  • Bundesverdienstkreuz am niedersächsischen Elbestrand – und eigentlich doch am Elbhang

    Am 14. März wurde dem in Loschwitz und Schnackenburg wohnenden künstlerischen Leiter und Gründer des „Kammermusikfestivals Schubertiade Schnackenburg“, Professor Arkadi Zenzipér (und der Vorsitzenden des Fördervereins „Schubertiade“ / Heide Werner) das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
  • Zum Tod von Dr. Anneliese Mayer-Meintschel

    Am 23. April ist Frau Dr. Annaliese Mayer-Meintschel, die ehemalige Direktorin der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister im Alter von 91 Jahren in ihrer Wohnung in Oberloschwitz verstorben.

Aktuelles rund um die Corona-Krise

Aktuelle Kontroverse

  • Offener Brief zum Artikel »Glanz und Misere am Lingnerschloss«

    Der Vorstand des Fördervereins Lingnerschloss hat mit einem »Offenen Brief« auf den Artikel über die Sanierung und die Streitigkeiten am Lingnerschloss in der Märzausgabe des ELBHANG KURIERS reagiert. In dem Artikel hatten wir die unterschiedlichen Seiten des Themas beleuchtet und mehrere Beteiligte zu Wort kommen lassen. Das ist journalistische Arbeitsweise.

Der Elbhang-Kurier Mai 2020

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Mai 2020

  • Im Gespräch mit Stadtbezirksamtsleiter Christian Barth
  • Unterstützungs-Aktionen für Elbhangfest
  • Cartoon
  • Kriegskinder erinnern sich:
    • Brigitte Stehli: Bomben-Volltreffer im Stellwerk Pirna
    • Günter Bernstengel: Vermisst – Gefangen – Heimgekehrt
    • Besondere Photographie: Die Russen kommen
    • Gisela Friebel: Abschied am Bahnsteig – für immer
    • Kulinarischer Elbhang: Ernährung in schwierigen Zeiten
    • Joachim Fiedler: Luftwaffenhelfer mit fünfzehn
    • Aus dem Bericht der Trümmerfrau Elisabeth Kunath, Loschwitz
    • Otto-R. Wenzel: Kriegsende und Wahlen 1946 in Wachwitz
    • Gertrud Zeugner: Stalinismus-Opfer
    • Erna Jentzsch: Gefängnisstrafe für den Kauf von Bohnenkaffee
  • Personendampfer auf der Elbe – ein Kriegsverlauf
  • Zehn Stolpersteine für Loschwitz
  • Der Zeichner Wilhelm Rudolph und die Mälzerei Niederpoyritz
  • Staatskapelle und -oper im Kurhaus Bühlau/»Kapelle K. Kadner«
  • Kultur-Termine
  • Kultur-Termine Pirna Graupa
  • Hans-Georg Kühnel: Mit Literatur das Kriegstrauma überwunden
  • Pfarrer Dr. Otto Hugo Hänsel: Verurteilt vom sowjetischen Militär
  • Verschönerungsverein sammelt für Archiv/Kurznachrichten
  • Das historische Detail: Tote mahnen
  • Johannes Beutner zum 130.: Ein verbranntes Porträt…
  • Wir erinnern und gratulieren
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben
»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Foto der Woche

Dirk Hesse vom »Palmenhaus« verweist auf die Hygienevorschriften. Foto: Jügen Frohse

Alle Fotos der Woche

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb