Blog-Archive

Karl Emil Scherz-Ausstellung im Rathaus Blasewitz

Die vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen (LfD) konzipierte Ausstellung über den Architekten und Ortschronisten Karl-Emil Scherz (1860 – 1945) wird nun mit Text- und Bildtafeln im ehemaligen Rathaus Blasewitz, dem jetzigen Stadtbezirksamt Blasewitz, vom 27. Mai bis 11. September 2020 gezeigt.

Getagged mit: , , ,
Veröffentlicht unter Zusätzliche Artikel online

Dreifacher Denkanstoß an der Blasewitzer Kirche

8. Mai 1945 – 2020 – im Gedenkjahr an Karl Emil Scherz führen zuweilen die ungewohnten Corona-Umstände auch zu erkenntnisfördernden Begegnungen – so unlängst – und beinahe spontan – an der Blasewitzer Kirche.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Zusätzliche Artikel online

Der vormalige Landeskonservator wohnt jetzt in Blasewitz – nicht weit von Karl Emil Scherz

Der Elbhang-Kurier erinnerte im Dezemberheft 2019 daran, dass der vormalige Landeskonservator Dr. Gerhard Glaser 1986 die „Ortsgeschichtliche Sammlung für Blasewitz und Umgegend“ in die Obhut seines Amtes nahm. Nun ist im vergangenen Dezember Dr. Glaser gemeinsam mit seiner Frau nach Blasewitz gezogen, um hier seinen Ruhestand zu verleben.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Zusätzliche Artikel online

Vollendung des Rathauses Blasewitz vor 100 Jahren

Das Rathaus Blasewitz an der Naumannstraße, das heutige Ortsamt, geht seinem 100. Geburtstag entgegen. Am 28. September 1905 wurde das von Karl Emil Scherz errichtete jetzige östliche Hauptgebäude mit dem Verbindungsgang zum ursprünglichen Gemeindeamt und Schulhaus (von 1890 bzw. 1851) offiziell in Dienst gestellt.

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier
Foto der Woche

Fahrer mit Goliath-Dreirad bei der Auslieferung in der Blasewitzer Hochuferstraße, um 1930. Foto: Dr. Georg Jäkel

Alle Fotos der Woche

»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb