Das große Loschwitz-Buch

Der Elbhang-Kurier

Derzeit können Sie die bisher erschienenen Ausgaben für 2019 sowie die Ausgaben der Jahrgänge 1996 bis 2018 online erwerben.

Das Elbhang-Kurier-Register 1992 – 2007

Das Elbhang-Kurier-Register 1992 – 2007

Elbhang-Kurier-Register 1992 – 2007

Stückpreis: 4,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

  • Stichworte zu 189 Ausgaben auf 24 Seiten

Der Elbhang-Kurier Mai 2019

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Mai 2019

  • Blasewitzer Kirchgemeindehaus schuldenfrei
  • Vielfalt des Vereinslebens trifft sich am Körnerplatz
  • Informationen aus Stadtbezirksamt und -beirat Loschwitz
  • Die Wachwitzer Moritat
  • »Blühet, ihr Linden in Sachsen, wie Zedern!«
  • René Pape bald als Sarastro in Dresden
  • Schäumende Perlen – wie Noten
  • Elbhang-Notenspur: Teil 1 – Loschwitz/Weißer Hirsch
  • Musik und Texte wie auf den Leib geschrieben – Zehn Jahre »Elbhanglerchen«
  • Ausstellung Paul Oberhoff in Hosterwitz
  • Neues aus dem »Musikwinkel Blasewitz«
  • Die besondere photographie: Lucas Müller mit Fritz Löffler
  • CLARA! – Uraufführung als Eröffnungskonzert des 19. Elbhangfestes / 200 Jahre Clara Schumann (Teil 1)
  • Der ehemalige Blasewitzer Michael Schuncke fördert Musik
  • Sphären-Musik im Künstlerdorf Rochwitz
  • Die Aufdeckung des Wahlbetrugs 1989
  • Zur Kommunalwahl 2019: Hans-Jürgen Burkhardt, Kristin Sturm, Ralph Kühn, Martin Wosnitza, Mona Scholz-Kluge, Susanne Dagen
  • Bildersuche zur Hosterwitzer Friedhofskapelle
  • Cartoon
  • Kultur-Termine
  • Max von Sachsen in Sonderausstellung im Pillnitzer Schloss
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch – Oberloschwitz:
    Der Gymnasiallehrer Matthias Dietze
    Neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes
    Kurznachrichten
  • Leonardo da Vinci in Dresden?
  • Pirna/Graupa
  • Wir erinnern und gratulieren… Tom Pauls zum 60., Georg Jahn zum 150., Horst Leifer zum 80., Otto Gussmann zum 150.
  • Dem Dichter Volker Braun zum 80.

Der Elbhang-Kurier April 2019

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe April 2019

  • Ausblick: Tag der Offenen Gartenpforte
  • Die Zeitschrift »Gartenlaube« – »Was uns der Garten lehrt« (1892)
  • Sabine Kroehs – Landschaftsgärtnerin aus Leidenschaft
  • Die Produktionsschule »Querbeet« an der Dresdner Straße
  • besondere photographie: Gärtner im Schlosspark Pillnitz, 1938
  • Gärtnereigeschichte aus Hosterwitz: Vom Gemüse für Dr. Lahmanns Sanatorium bis zur Alpenveilchenzucht
  • Radieschen – ein politisches Gemüse?
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch-Oberloschwitz:
    Heute wird gepflanzt!;
    Der Form-Obst-Virtuose Arthur Pekrun
  • Blasewitzer  Gartenlauben – Orte vergangener Gepflogenheiten
  • Der japanische Staudenknöterich auf dem Vormarsch
  • Akuelles: Stadtbezirksbeirat – Forderung nach Sanierung des Römischen Bades
  • Konzept für fehlende Wege
  • Bürgerversammlung zum Kiesabbau in Söbrigen/Oberpoyritz;
  • 150 Jahre alte Porträts im Stadtmuseum Dresden
  • Buchvorstellung »Luise von Toskana« im »Luisenhof«
  • Frühjahrsempfang des Freundeskreises Trinitatis- und Johannisfriedhof
  • Ringen um Gaslaternen und Stadtbahntrassen in Blasewitz/Striesen
  • Neues Bachbett an der Quohrener Straße
  • Kultur-Termine
  • Die Gemeinschaft in der Nachbarschaft zählt… Teil 5:  Sabine Stenzel und Héctor Solari
  • Das »Dresdner Schulschiff« kommt 2020 auf die Elbe
  • Informationsveranstaltung zum Plantagenweg am 7. März
  • Kampf um den Namen »Schillerschule« unter »Klassenkampf-Bedingungen« 1981
  • Der Dampfer »Loschwitz« lief als »Auguste Victoria« vom Stapel
  • »…nicht zufriedenstellend« – Zum »Marienbad Weißig«
  • Pirna – Graupa
  • Wir erinnern…: Joachim Heuer, Dr. Peter Lenk zum 80., Albert Herold, Dr. Johannes Hempel zum 90., Winfried Pfeil zum 70.
  • Leserpost

Der Elbhang-Kurier März 2019

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe März 2019

  • Täglich als »Glücksbringer« unterwegs – Bezirksschornsteinfegermeister Falk Thümmrich
  • Aus dem Stadtbezirksbeirat
  • Schlotfeger – Feuermauerkehrer – Schornsteinfeger
  • die besondere photographie: Schornsteinfeger auf der Grundstraße, 1929
  • Der Pflaumentoffel – ein kleiner Feuerrüpel aus Backpflaumen
  • Körnerweg-Platten zerbröseln
  • Nachgehakt: Buslinie 83
  • Pro & Kontra P+R-Parkplatz Bühlau
  • Junge Gäste aus Coventry
  • »Gradel« wird »100« – Traditionskonditorei in Tolkewitz
  • Diskussionsveranstaltung Dagen/Hermenau/Lühr/Kaiser
  • Heimatpflege im besten Sinne – Das Elbhangfest
  • Heimat gestalten, Kultur fördern, Gärten öffnen – Tipps für Mitwirkung beim Elbhangfest
  • Wasserschaden in den Räumen von Antennen Einert
  • Petition für eine Ausweichmöglichkeit am Körnerweg
  • Hilmar Dressler starb hochbetagt fern der Loschwitzer Heimat
  • Rochwitz – heimliches Künstlerdorf des Dresdner Elbhangs
  • Zweiter Band der Rochwitz-Geschichte
  • Kultur-Termine
  • »The Dresden Boys« feiern Jubiläum – Die »Nierentische«
  • Pirna/Graupa – Kulturtermine
  • Willkommen im Farben-Paradies – Anke Böthig
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch – Oberloschwitz:
    Adam Dreessen und seine p66.gallery
    Kurznachrichten
  • Engagiert im Bühlauer »Oberdorf« – Adelheid Neupert zum 70.
  • Kornelkirsche – total unterschätzt
  • Wir erinnern…
  • Leserpost

Der Elbhang-Kurier Februar 2019

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Februar 2019

  • Neu: Das »Foto der Woche« – gern auch von Ihnen – geht online
  • Buslinie 83 macht Ärger
  • Aktuelles
  • Philipp Markgraf trainiert am Elbhang für den Himalaya
  • Einladung zum Gespräch Dagen/Hermenau/Lühr/Kaiser
  • Cartoon »Smombie-Karneval«
  • 30 Jahre Fahrrad-Eck Schümann im Hochland
  • Interview zur Bürgerbeteiligungssatzung mit Johannes Lichdi
  • Das neue »Heukammerbrot« erzählt eine Pillnitzer Geschichte
  • Elbhangfest: Neue Kräfte finden – oder Finale 2020?
  • Vorinformationen für private Gärten und Aktionen beim 29. Elbhangfest 2019
  • Die Gemeinschaft in der Nachbarschaft zählt… Teil 4:  Bianka und Andreas Kluge
  • die besondere photographie: Maskenbildnerin Uschi Bohle um 1985
  • Blasewitz: Silvester-»Krieg« auf dem Blauen Wunder
  • Pirna/Graupa
  • Verbunden mit der sächsischen Landschaft – Der Blasewitzer Maler Franz Schreyer
  • Kultur-Termine
  • Christliche Pfadfinder in Bühlau
  • Erinnerungen an die Zerstörungen des 13. Februar 1945
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch / Oberloschwitz:
    Danke, Frau Bibliotheksrat – Zum Tod von Juliane Krummsdorf
    Magazin: Der Fotograf Will Burgdorf
  • Kolumne »Der Kulinarische Elbhang«: Kein Bier von hier
  • Wir erinnern an Theo Adam und gratulieren Ilse Jahns-Ludwig
  • Leserpost

Der Elbhang-Kurier Januar 2019

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Januar 2019

  • Vereinstag Loschwitz am 11. Mai 2019
  • Stadtbezirksbeiräte und Fördermittel in Loschwitz und Blasewitz
  • Aktuelles: Sanierung Blaues Wunder und Fernsehturm, Radweg in Niederpoyritz, Kunstverein Alte Feuerwache, Buchhandlung »Stolle und Reimers« schließt
  • Aufrufe zum 29. Elbhangfest: Rezepte gesucht und Offene Bühne
  • Endstation für Linie 63 am Parkplatz Pillnitz; Badehaus und
    Umfassungsmauer im Park von Schloss Albrechtsberg saniert
  • Künstliche Ruine auf dem Schlossberg wird saniert
  • Rolf Hoppe † – Der Prinzipal ging – das Theater bleibt
  • Interview: Jan Kaboth gab nach 18 Jahren  Vereinsvorsitz ab
  • »Gemeinschaft in der Nachbarschaft…« Teil 3
  • Hans-Peter Lühr
  • »Villa Fallnichtein« – einst romantischstes Haus am Elbhang
  • Potz Blitz! – die Senioren dürfen hoffen, »Karas-Villen«
  • Ausstellung in Graupa: »Wo Wagner weilte – …«
  • Kultur-Termine
  • Wolfgang Socher – Stadtökologie in berufenen Händen
  • Dr. Christian Korndörfer – streitbar und mutig
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch/Oberloschwitz:
    »Wolfshügelturm« aus Holz, Eisen- oder Carbonbeton
  • Peter Rauch † »Ich war Gast auf Erden«
  • Der kulinarische Elbhang: Klaus Sauer – Wein aus Pillnitz
  • Versperrte und vergessene Wege in Bühlau
  • Wir erinnern an Jürgen Schieferdecker und Renate Glück
    und gratulieren Walter Siegemund
  • Leserpost

Hier gehts zum Jahrgang 2018.