Festschrift 30 Jahre Elbhangfest

Der Elbhang-Kurier

Derzeit können Sie die bisher erschienenen Ausgaben für 2022 sowie die Ausgaben der Jahrgänge 1996 bis 2021 online erwerben.

Das Elbhang-Kurier-Register 1992 – 2007

Das Elbhang-Kurier-Register 1992 – 2007

Elbhang-Kurier-Register 1992 – 2007

Stückpreis: 4,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

  • Stichworte zu 189 Ausgaben auf 24 Seiten

Der Elbhang-Kurier Mai 2022

Stückpreis: 2,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Mai 2022

  • Wolfram Spillers Lebensweg zwischen Elbhang und Elbe – Vom Gastronom zum Fährmann
  • Mitteilungen des Stadtbezirksbeirates Loschwitz
  • Das Elbhangfest findet statt
  • Cartoon »Fest machen: Brücke über stürmische Wasser!«
  • Aktuelles
  • Mitteilungen des Stadtbezirksbeirates Blasewitz
  • Gute Gründe für Fantasie – Teil 3: Wachwitzgrund – Vier ehemalige Mühlen und ein »Unwetterstein«
  • Jüchser, Drechsler und ein Elbhangfest-Kunstweg: Künstler im Wachwitzgrund
  • Der Fotograf Erich Höhne (1912 – 1999) – Visuelles Gedächtnis der Stadt Dresden
  • Johannes Walter zum 85. Geburtstag am 22. Mai
  • Praxis Dr. Alex in Bühlau feierte zehnjähriges Bestehen: In Tansania für’s Leben gefunden
  • 100 Jahre Lehre und Forschung für den Gartenbau in Pillnitz – Weltbekannt: Von der Erdbeersorte »Mieze Schindler« zum Apfel »Pinova«
  • Pillnitzer Urgestein: Dr. Wolf-Dietmar Wackwitz
  • Das schöne Detail – Entdeckungen am Elbhang Nr. 28: Am Gartentor
  • Der kulinarische Elbhang – Die »Müller-Kolumne«: Durch Wissen zu Apfel und Gurke
  • Ein Spaziergang von Söbrigen nach Pillnitz – Entdeckungen am Elbufer
  • Klang(T)Räume – Ausstellung im Garten des Weber-Museums ab 29. April – Studentische Entwürfe für neuen Webergarten
  • Hannelore Mehner verwaltete Sachsens Landesvermögen – Aus der Butterstube zum Liegenschaftsamt
  • Oskar Zwintscher in Loschwitz – Zauberwelt fernab des Straßenlärms
  • Kulturtermine
  • Von Blasewitz über die Krim nach Tolkewitz: Kreuzschuldirektor Ostermaier (1926 – 2021) und sein »irrer« Lebensweg
  • Leserpost

Der Elbhang-Kurier April 2022

Stückpreis: 2,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe April 2022

  • Hilfsaktionen vom Elbhang für Ukraineflüchtlinge –Blau-gelbe Fahne weht in Wachwitz
  • Elbhang-Kurier – Drei Jahrzehnte regionales Original
  • Mitteilungen des Stadtbezirksbeirates Loschwitz
  • Neuer Betreiber »ESSBAR« im »Gare de la lune«: Perfektion mit Balkon
  • Magazin: Schweizer United Rivers AG bringt Weiße Flotte auf neuen Kurs
  • Konzertplatz Weißer Hirsch mit neuem Spielplatz
  • Tankstelle Michel: »TotalEnergies« & Sorgen wegen der Preise
  • Mitteilungen des Stadtbezirksbeirates Blasewitz
  • Jan Vogler erstmals beim Elbhangfest – in Pillnitz: Bachs Cellosonaten im Barockpark
  • Besondere Photographie: Turmhaus in Neugruna vor 1900
  • Staffelsteinstraße soll Ende 2024 fertig sein – Baustellenrundgang mit Bauleiter Rolf Mörbt
  • Saisoneröffnung des Schillerhäuschens
  • »Kunst für Wurst«: Ludwig Godenschweg – Bildhauer, Maler und Original
  • Das schöne Detail, Folge 27: Im Märzen der Bauer…
  • Der kulinarische Elbhang: Wurst ist mir nicht wurscht!
  • Gute Gründe für Fantasie – Teil 2: Der Bühlauer Grund – Von Zollstationen und Lohnwäscherinnen
  • Ostereierausstellung im Kleinbauernmuseum Reitzendorf
  • Kur- und Fremdenblatt: Hasan und Emine
  • Die Blasewitzer »Kunstanstalt« Nenke & Ostermaier
  • Foto-Projekt des Stadtarchivs – Stadtbezirksbeiräte geben Geld
  • Nachrufe Dr. Sieghart Pietzsch und Prof. Dr. Leopold Wiel
  • 1722 – 2022: Pirna startet in sein Canaletto-Festjahr
  • Kultur-Termine
  • Initiative »Haltung zeigen auf dem Weißen Hirsch« organisiert Gegenprotest zu Montagsspaziergängern: »Keineswegs so harmlos«
  • Leserpost/Statt eines Cartoons: »Gebt endlich Frieden!«

Der Elbhang-Kurier März 2022

Stückpreis: 2,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe März 2022

  • Editorial
  • Kurier weitet den Blick
  • Porträt: Dietmar Sütterlin, Schatzmeister des Elbhangfest e. V.
  • »Waldgeheimnis«-Enthüllung am 13. Februar – Wir gratulieren Dr. Michael Damme zum 70.
  • Programmvorschau 30. Elbhangfest
  • Aktuelles:
    • Klavier zum Bier im »Bräustübel«
    • Aus dem Stadtbezirksbeirat Loschwitz
  • Seit 19 Jahren Radweg-Lücke Altwachwitz/Hosterwitz Kiesabbau Söbrigen: BI ruft zu Einwendungen auf
  • Kulturterrasse Scholz in Wachwitz verwüstet; Verkehrsberuhigung Loschwitz; Falken im Schlauchturm
  • Franns-Wilfried von Promnitz zum 50. Bühnenjubiläum
  • Aus dem Stadtbezirksbeirat Blasewitz
  • Schöne Aussicht: Therese Jäger zum 80.
  • Dresdner Elbhang-Cartoon: Das wahre Leben der Frühblüher
  • Bühlau: Ein Hauch von Kalabrien an der Bautzner Landstraße
  • Neue EHK-Serie anlässlich des Elbhangfest-Mottos: Gute Gründe für Fantasie – Teil 1 – Der Ziegengrund
  • Das schöne Detail Folge 26: »In einem kühlen Grunde«
  • Blasewitz: Die »Kiepe«
  • Die besondere Photographie: Reisebüro-Pavillon, 1962
  • Der kulinarische Elbhang: Oh mein Gott – fasten!
  • 110 Jahre Silberweg auf dem Weißen Hirsch
  • Komplizierte Sanierung: Rossmann geht – dm kommt
  • Montags wird »spaziert«
  • »Findlaters Kaffeehaus« am Rande der Stadt: Wo E.T.A. Hoffmann, Wagner und Brockhaus zu Gast waren
  • Kamelienblütenschau in Zuschendorf: Das härteste Holz, das beste Öl, die schönsten Kamelien
  • Moderne Zeiten – Ausstellung im Hegenbarth-Haus
  • Kultur-Termine
  • Leserpost

Der Elbhang-Kurier Februar 2022

Stückpreis: 2,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Februar 2022

  • Editorial
  • Am Laptop sitzen und beten? – Seelsorgerin Anke Arnold in Corona-Zeiten in Blasewitz, Striesen und Tolkewitz
  • Neues Filmprojekt von Ernst Hirsch, Tom Pauls und Peter Ufer: Der letzte König der Sachsen – am Elbhang aufgewachsen
  • Gescheitert und geliebt
  • Auszug aus der Wachwitz-Chronik: Wettiner in Wachwitz – Der letzte König
  • Cartoon
  • Der kulinarische Elbhang: Der König bittet zu Tisch
  • Die besondere Photographie: Das »Abendmahl« am Elbhang
  • Aktuelles
  • Elbhangfest mit Band aus Netflix-Serie »Haus des Geldes«/Jetzt viele Vorverkaufsstellen
  • Helga Oelker† – Dresdnerin mit Leib und Seele
  • Das schöne Detail Folge 25: »Wer wagt es, Rittersmann oder Knapp«
  • Kur- und Fremdenblatt: Lehrer Helmut Leiße erinnert sich – Geschichtsunterricht bei Ludwig Renn
  • Zum guten Schluss der Katafalk – Zur Renovierung der Kapelle auf dem Waldfriedhof Weißer Hirsch
  • Zum 90. der Kammersängerin Eleonore Elstermann: Zu Besuch bei einer »Grande Dame« der Oper
  • Serie Kaffee-Kultur: Vom Loschwitzer »Café Pietsch« zur »Clara«
  • Gastronomenfamilie Groeger – im »Café Riemer«, bei Siemank und Demnitz
  • Kultur-Termine
  • »Potz Blitz« – Daniella Fischer wurde 60
  • Persönliche Erinnerungen an die Zerstörung Dresdens 1945: Bomber über dem »Blauen Wunder«
  • Leserpost

Der Elbhang-Kurier Januar 2022

Stückpreis: 2,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ausgabe Januar 2022

  • Elbhangfest startet Vorverkaufsaktion 2022
  • Die Kultur des Kaffeehauses
  • Marcus Fleckl, Inhaber des »Arabusta« am Körnerplatz, über Kaffeegeschichte und -geschichten
  • Das schöne Detail (24): Ei, wie schmeckt der Coffee süße
  • »Charlottes Enkel« – Café en miniature
  • Der kulinarische Elbhang »Wir süßen Sachsen«
  • Dresdner Elbhang-Cartoon: Unsere »süßesten« Sachsen
  • Das »Café Wachendorf« im Kurort »Weißer Hirsch« – Der süße Geschmack des mondänen Lebens
  • Die besondere Photographie: Das Niederpoyritzer »Café Riemer«, um 1910
  • Kaffeehaustradition bei Gradel in Tolkewitz seit über 100 Jahren: Vom Pfefferküchler zum Meisterkonditor
  • Das Café im Wachwitzer Fernsehturm: Für drei DDR-Mark ganz nach oben
  • Neu am Schillerplatz: »Bakuli« an der Hüblerstraße – Leckere und gesunde Sattmacher gegen das »Suppenkoma«
  • »Parkcafé« Pillnitz schloss Ende Dezember
  • Sirup gegen »Vertrocknung« der Luftröhre – Dresdens Zucker-König wohnte in Loschwitz
  • Aktuelles
  • Grußwort des Stadtbezirksamtsleiters
  • Kindertagesstätte »Am Hochwald« wirbt für Ehrenamt im Trägerverein
  • Kulturtermine
  • Anlässlich seines 70. kommt der Galerist und Autor Gunter »Hector« Ziller zu Wort: »Lutz Fleischer ›Watte Ring‹«
  • DB sagt adé – Dietrich Buschbeck verabschiedet sich aus der Redaktion
  • Leserpost

Hier gehts zum Jahrgang 2021.