Blog-Archive

Im Wachwitzer Schloss tickt wieder die Uhr – aber die Stunde schlägt nicht

Bald wird der Frühling erwachen. Die Dresdner wird es zu Scharen in den Pillnitzer Park ziehen, um, wie jedes Jahr, die Kamelienblüte zu bewundern. Nur wenige Wochen später blühen die Rhododendren und an einem sonnigen Tag wird ein Spaziergang auch zum Wachwitzer Weinberg mit seinem Rhododendrongarten führen. Viele Anwohner, Dresdner aber auch Gäste lieben diesen Park und beobachteten in den letzten Jahren mit Sorge sein stiefmütterliches Dasein. Die Besucher werden aber auch neugierig sein, wie sich das sanierte und am 15. Dezember 2012 eingeweihte Schloss, die Villa und die weiteren Häuser präsentieren.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe

„Täubchenjagd” – neues Buch in der Reihe „krimikahl – Tatort Dresden”

Nach ihrem erfolgreichen Debütroman „Blutspur”, der 2006 ebenfalls im Kahl-Verlag Dresden erschien, ist dies ein weiterer, sehr gut gelungener literarischer „Wurf” der Juristin Romy Fölck.

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Zusätzliche Artikel online
»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Foto der Woche

Dirk Hesse vom »Palmenhaus« verweist auf die Hygienevorschriften. Foto: Jügen Frohse

Alle Fotos der Woche

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb