Blog-Archive

Editorial Januar 2022

Mit Kaffee lässt sich vielleicht die Müdigkeit und Lethargie vertreiben, die der Geist der Zeit gerade anrichtet. Einen Cappuccino oder Espresso in einem Café zu trinken, ist derzeit jedoch nur Geimpften und Genesenen vergönnt. Und selbst die müssen aktuelle Verordnungen kennen, um sich mit jemandem zu einem Kaffee zu treffen. Hoffen wir, dass diese unsäglichen Einschränkungen bald beendet werden können.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial Dezember 2021

Mit dem Weihnachtsheft wollen wir an die heute verklärte Welt des Spielzeugs, der schönen alten Puppen und Teddys erinnern – die aber auch eine Welt der Armut und Zerstörung war.

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Der »rote Elvis« im Pionierpalast

Zu DDR-Zeiten waren prominente Schauspieler und Regisseure beim Filmklub im Schloss Albrechtsberg zu Gast Dean Reed, genannt der »rote Elvis«, Gojko Mitić, Rolf Hoppe und »Professor Flimmrich« alias Walter E. Fuß – sie alle waren in den 1970ern und -80ern

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe

Editorial November 2021

Von der Vergänglichkeit empfindlicher Filmrollen bis zu Steinplastiken für die Ewigkeit reicht das Spektrum dieses Novemberheftes.

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial Oktober 2021

Wir »wandern« in dieser Ausgabe wie einst der »Pumphut« in sächsischen Sagen von Mühle zu Mühle am Elbhang und im Hochland. Die meisten Mühlen existieren nicht mehr oder werden heute anderweitig genutzt.

Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe

Im Porträt: Mathias Müller, Geschäftsführer der Dürrröhrsdorfer Gustav Müller GmbH

Ein altes Zunftzeichen mit dem großen »M« für Müller und einer stilisierten Mühle dient auch heute noch als Firmenlogo der Gustav Müller GmbH in Dürrröhrsdorf. Es stammt aus der Zeit um 1900, als die Geschichte der späteren Likörfabrik begann …

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel aus der Print-Ausgabe

Editorial September 2021

Mit großer Spannung erwarten wir den September: Die Corona-Zahlen steigen wieder. Werden die Feste an beiden Brückenköpfen des Blauen Wunders einigermaßen unbeeinträchtigt stattfinden können? Unsere Monatszeitschrift kann Ihnen das leider nicht tagesaktuell berichten.

Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel aus der Print-Ausgabe

Editorial August 2021

Welch eine Freude, wieder Live-Musik auf Plätzen, in Kirchen, sogar bei »Stolperstein«-Verlegungen hören zu können. Getrübt ist der Genuss noch in Konzertsälen und Theatern mit wenigen zugelassenen Zuschauern und Maske. Auch das könnte bald unnötig werden, wenn die Impfbereitschaft zunehmen würde. Doch bei Vielen sind die Zweifel leider groß.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe

Editorial Juli 2021

Dresden hat am Wasser gebaut. Aus Fährstellen zwischen Dörfern wurden Brücken zwischen Stadtteilen. Die schönste davon verbindet Blasewitz und Losch­witz – ein technisches Denkmal und eines der Wahrzeichen der ganzen Stadt: Das »Blaue Wunder« ist der »Eiffelturm« Dresdens.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel aus der Print-Ausgabe

Editorial Juni 2021

Der zweite Sommer ohne Elbhangfest – die innere Uhr kommt durcheinander. Wenn es schon keine Festkultur gibt, bleibt uns die deutsche Weinkultur, die immaterielles Weltkulturerbe wurde. Viele Themen zum Wein wurden uns gerade jetzt »serviert«, sodass nicht im Herbst, sondern im Juni ein Wein-Heft entstand.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Allgemein, Artikel aus der Print-Ausgabe

Editorial Mai 2021

»Friede, Arbeit und Brot« zitiert ein Plakat des »Nationalkomitees Freies Deutschland« von 1945 (Seite 11). Auch das Blasewitzer Modeatelier Tille – das derzeit als »Braut- und Festmoden« schwer unter der Corona-Pandemie zu leiden hat, wurde 1945 gegründet.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial April 2021

Warum benehmen sich so viele Menschen wie Tiere und so wenige wie Bäume? Warum gibt es viel mehr Haustiere als Hausbäume? Unser Klima ruft dringend nach mehr Bäumen – stattdessen lassen wir zu, dass es immer weniger werden.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Elbhangfest 2021 aufgrund der Pandemie-Lage abgesagt

Spendenaufruf für die Rettung des Elbhangfestes auf www.99funken.de – Tom Pauls unterstützt die Aktion als Sprecher

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe

Editorial März 2021

Nach Wochen des Lockdowns und der strengen Wintertage wollen wir endlich loslegen. Die Ungeduld ist mit den Händen zu greifen. Alle warten darauf, dass Schulen, Gaststätten, Geschäfte, Galerien, Museen und Theater wieder öffnen. Wir wollen wieder ausgehen, feiern, reisen, Kultur erleben.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial Februar 2021

Unser Titelbild zeigt keinen Musiker in Quarantäne, sondern ein Selbstbildnis des Zeichners Hermann Vogel im Jahr 1878. 2021 sollte eigentlich dessen 100. Todestag Anlass sein für ein Elbhangfest-Thema rund um märchenhafte Künstler und Geschichten.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial Januar 2021

Nachdem wir uns in der Weihnachtsausgabe 2020 ein Stück weit in den »Garten im Winter« zurückgezogen hatten, muss nun der Blick nach vorn gehen. Wir befragten Martin Steude, der Kultur nahe als Manager, Festival-Macher und Eigentümer des Loschwitzer Künstlerhauses sowie einige weitere Protagonisten zur Lage der Kulturschaffenden.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial Dezember 2020

Lasst uns dieses schreckliche Virus gemeinsam ausräuchern! Das Ergebnis einer seit dem 1. Advent dazu laufenden Studie steht im Moment zwar noch aus. Trotzdem hat der Elbhang-Kurier schon vor Wochen die »Arbeitsgruppe Räuchermann« gegründet, deren Kräfte in diesem Heft aktiv werden. Humor, Natur und persönlicher Einsatz können helfen, die kommende Zeit besser zu überstehen.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial November 2020

Das Corona-Virus kriecht, auch wenn wir nicht infiziert sind, wie dicker Nebel in alle Bereiche unseres Lebens. Jeden Tag werden wir mit Zahlen, Fakten und Kommentaren »zugeschüttet«, überall schießen die Experten aus dem Boden. Der Nebel hat sich – unbeabsichtigt – auch über diese Ausgabe gelegt…

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial Oktober 2020

Der gewohnte Kulturbetrieb für Groß und Klein wird durch Corona ausgebremst. Die Sorge, wie es weitergeht, wächst an­gesichts des kommenden Herbstes. Auch das »Elbhang- Soli-Fest in Losch­witz« wurde nur von Wenigen besucht. Menschliche Nähe kann immer noch Gefahr bedeuten. Auch die Weihnachtsmärkte sollen nun eingezäunt werden.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Editorial September 2020

Die auf den folgenden Seiten beschriebenen »Lebens-Wege« spielten sich in jüngerer Zeit ab. Die Künstlerin Helga Knobloch (siehe Seite 3) wohnte jahrzehntelang auf dem von der Grundstraße abzweigendem Gründelsteig. Auch in solchen Straßennamen spiegelt sich die weiter zurückliegende Geschichte und Topografie unserer Elbdörfer diesseits und jenseits des »Blauen Wunders« wider, die aus Fußwegen entstanden sind.

Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier