Elbhang-Kurier März 2011

Ausgabe März 2011

Ausgabe März 2011

Im Gespräch mit Baywobau-Chef Berndt Dietze · Zu Gast bei „Zauber-Fischer“ · Besondere Photographie: Loschwitzer Männergesangsverein „Arion“ · Geburtstagstorte für Wollweber-Eber Pumba · Erinnerung an die Ärztin Friederike Trefftz · Bäckerei Scheinert am Weißen Adler

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Kalkuliertes Wagnis

    Lahmann-Sanatorium: Berndt Dietze, Geschäftsführer der Vertretung der BAYWOBAU in Dresden, setzte sich persönlich für den Kauf des Lahmann-Sanatoriums ein und berichtete über die Ideen für das Areal.
  • Editorial März 2011

    Die Titelmontage dieses Heftes signalisiert weder „Frauentag“ noch „Fasching“, die übrigens in diesem Jahr auf einen Tag fallen und (mit Elbhanghilfe) im Palais am Großen Garten auf originelle Weise gefeiert werden (S. 6); dort wird die agierende Frauenquote „100“ betragen, während sie im gleichfalls feiernden „Kügelgenhaus“ (ebenfalls S. 6) seinerzeit bestenfalls 20 Prozent ...

Zusätzliche Artikel online


Ausgabe März 2011

Ausgabe März 2011

Der Elbhang-Kurier März 2011

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

  • Editorial
  • Lahmann-Sanatorium: Kalkuliertes Wagnis
  • Aktuell
  • Wachwitzer Filou betreibt Kiosk am Körnerplatz
  • TRaumkonzept nun auch mit Werkstatt in Wachwitz
  • Die besondere Photographie: Loschwitzer Männergesangsverein Arion, 1922
  • Zu Gast bei „Zauber-Fischer“
  • Zauberhafter Ausflugstipp: Schloss Schönfeld
  • Eine Geburtstagstorte für den Eber Pumba
  • Das schönste Lächeln von Bühlau
  • Friederike Trefftz (†)
  • Kultur
  • Die Kirchen am Elbhang und die 70
  • Martin Richter, einem Nachkriegsbürgermeister Dresdenens zum 125. Geburtstag
  • Hier kommt die Ware nicht vom Band, hier bäckt man noch mit Herz und Hand – Feinbäckerei Scheinert
  • Wir erinnern…
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Elbhang-Kurier-Ausgaben