Wir erinnern…

… an die am 20. März vor 100 Jahren geborene Sängerin Anneliese Pillatzke (1920 – 1982), die mit ihrem Mann, dem Schauspieler und Opernsänger Horst Schulze (1921 – 2018) und den gemeinsamen Kindern 1956 – 66 in Loschwitz an der Schevenstraße 8 wohnte.

In Dresden trat sie vorwiegend als Oratorien- und Konzertsängerin auf, nachdem sie sich zuvor in Zittau und Weimar (und 1945 bereits an der »Volksoper Gittersee«) auf der Opernbühne bewegt hatte. Nach der Übersiedlung der Familie nach Berlin (1967) betrat sie dort erneut die Konzertbühne, schied aber relativ früh aus dem Leben.

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Zusätzliche Artikel online
Foto der Woche

Fahrer mit Goliath-Dreirad bei der Auslieferung in der Blasewitzer Hochuferstraße, um 1930. Foto: Dr. Georg Jäkel

Alle Fotos der Woche

»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb