Blog-Archive

Editorial Oktober 2018

Heimat könnte etwas Selbstverständliches sein: Man wohnt, wo man geboren wurde. Ist es aber nicht. Heute sind ständige Umzüge normal. Viele zieht es nach Dresden auf der Suche nach dem Job oder dem Ort für den Lebensabend. Andere kommen auf der Flucht vor Verfolgung, Krieg oder Armut her – was wieder Andere stört…

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Artikel aus der Print-Ausgabe, Der Elbhang-Kurier

Unser Schönes Blasewitz

Eine Ausstellung in der SchillerGalerie, die zum Mitdenken herausfordert … und eigentlich eine Bürgerversammlung erforderlich macht

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Sanierung Blasewitz, Zusätzliche Artikel online

Frauenstadtarchiv ehrte Pauline Ulrich

Pauline Ulrich (1835–1916) – Eine „Königliche Professorin der Schauspielkunst“
Veranstaltungsrückblick anlässlich einer kreativen Theater- und Familien-Geschichtsaufarbeitung

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Zusätzliche Artikel online

Kleine Merkwürdigkeiten um Ludwig Richter

Kommentar zur Denkmal-Wiederweihe an der Brühlschen Terrasse

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Bildende Kunst, Der Elbhang-Kurier, Handwerk, Kunst und Kultur, Zusätzliche Artikel online
»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Foto der Woche

Blick auf die Baustelle der neuen Vinothek für Weingut Zimmerling: Das Erdgeschoss steht. Foto: Andreas Weise

Alle Fotos der Woche

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb