Elbhang-Kurier März 2013

Ausgabe März 2013

Ausgabe März 2013

Schloss Wachwitz saniert · Straßenbau-Probleme · Goggi, Du fehlst uns! · Der Bildhauer Bernd Männel · Herzogin Mathilde zum 150. · Abschied von Dieter Möschner · Werner Wurst – Werbe- und Foto-Genie · Erfand Wagner die Pillnitzer Serenaden? · Gerd Hiltscher – Gedächtnis von Striesen · Die „Kaderschmiede“ auf der Luboldtstraße

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Im Wachwitzer Schloss tickt wieder die Uhr – aber die Stunde schlägt nicht

    Bald wird der Frühling erwachen. Die Dresdner wird es zu Scharen in den Pillnitzer Park ziehen, um, wie jedes Jahr, die Kamelienblüte zu bewundern. Nur wenige Wochen später blühen die Rhododendren und an einem sonnigen Tag wird ein Spaziergang auch zum Wachwitzer Weinberg mit seinem Rhododendrongarten führen. Viele Anwohner, Dresdner aber auch Gäste lieben diesen ...
  • Editorial März 2013

    Der Besuch von drei großen Einwohnerversammlungen zu Bauproblemen am Elbhang (s. S. 6), zum Gleisausbau auf der Bautzner Landstraße (s. S. 2) und der Ortsbeiratssitzung Loschwitz innerhalb weniger Tage – das ist auch für einen Demokratiefreund harte Kost.

Zusätzliche Artikel online

Anzeige

Anzeige


Ausgabe März 2013

Ausgabe März 2013

Der Elbhang-Kurier März 2013

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

  • Bautzner Landstraße wird von Mai bis Juli Großbaustelle
  • Im Wachwitzer Schloss tickt wieder die Uhr – aber die Stunde schlägt nicht
  • Aktuell
  • Kein Geld, Punkt!
  • Planungen am besten ohne die Bürger – Beispiel Wachwitzer Bergstraße
  • Zum 150. Geburtstag von Mathilde, Herzogin zu Sachsen
  • Goggi – Du fehlst uns!
  • Die besondere Photographie: Bautzner Landstraße, um 1895
  • Porträt: Der Bildhauer Bernhard Männel
  • Pillnitzer mit Herz und Seele – Nachrufe für Dr. Dieter Möschner
  • Erfand Richard Wagner die Pillnitzer Park-Serenaden?
  • Werner Wurst lebte für die „Exakta“…
  • Kultur S. 18
  • Alte Feuerwache Pillnitz nun energieeffizient S. 20
  • Der sächsische Kirchenmusiker Günter Schubert (70) weiß, worauf es ankommt
  • Gert Hiltscher – „Gedächtnis von Striesen“
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch-Oberloschwitz: 59. Grundschule auf der Luboldtstraße – eine „Kaderschmiede“?
  • Kurznachrichten
  • Wir erinnern…
  • Leserpost
Veröffentlicht unter Elbhang-Kurier-Ausgaben