Elbhang-Kurier November 2013

Aktuelles zur Hochwassersituation

Ausgabe November 2013

Ausgabe November 2013

Geraubt! – Grabräuber in Loschwitz · Geschichte(n) im Schlauchturm · Stifterfest für „Maria am Wasser“ · Katholisches Leben · Besondere Photographie: Bühlauer „Mädchenriege“ 1925 · Alwin Würdig – Baumeister der „Villa Alexa“ · Bogenmachermeister C. Jochen Schmidt · Weißer Hirsch: Enteignungen Anfang der 1950er Jahre · Abriss der Rochwitzer Schule

Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Editorial November 2013

    Was geht in Köpfen vor, die für ein paar Kilogramm Buntmetall Friedhöfe schänden? Die Hinterbliebenen fühlen sich zutiefst verletzt und Kunstwerke gehen unwiederbringlich verloren.

Zusätzliche Artikel online


Ausgabe November 2013

Ausgabe November 2013

Der Elbhang-Kurier November 2013

Stückpreis: 1,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

  • Otto R. Wenzel zum 75.
  • Grabmäler in Loschwitz
  • Aktuell
  • Geschichte im Turm
  • Dank für gelungenes Stifterfest „Maria am Wasser“
  • Katholisches Leben am Elbhang
  • Die besondere Photographie: Mädchenriege des Turnvereins Dresden-Bühlau
  • Ein Radeberger Baumeister in Loschwitz – Alwin Würdig
  • Verbrauchergemeinschaft übernimmt „Balsamico“
  • Vom Farbklang zur KlangFarbe
  • Das Modellhaus in Tolkewitz und das „Norwegische Haus“ in Loschwitz – Architekt Rudolf Kolbe
  • Abriss der Rochwitzer Schule
  • Kultur
  • Kur- und Fremdenblatt Weißer Hirsch-Oberloschwitz:
    Die „Aktion“ – Politisch angeordnete Enteignungen zugunsten von „SU-Spezialisten“
    Kurznachrichten
  • Wir erinnern…
  • Ein Bühlauer Spitz-Ahorn erzählt
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Elbhang-Kurier-Ausgaben