Elbhang-Kurier September 2023

Der Elbhang-Kurier September 2023

*** Wander-Lust ***

*** Elbhangfest 2024: Klein, aber eintrittsfrei! ***

Unterwegs mit »Wander-Krauses« · Loschwitz: Wanderung zu Theodor Körner· Naturführer Frank Siegert · Bühlau: Richard Bretschneider wanderte alkohol- und tabakfrei · Pillnitz: Auf dem »BilderFluss« Wolfgang Kühnes · Weißer Hirsch/OL: Wandertraditionen · Christoph Laschs Jakobsweg · Wachwitz: Der Königsweg · Magazin: Auf dem Südtiroler »Keschtnweg« · Graupa: Richard Guhr zum 150.



Artikel aus der Print-Ausgabe

  • Editorial September 2023

    Der Beitrag über »alkohol- und tabakfreies Wandern« (S. 9) brachte uns auf die Idee zu diesem Themenheft. Wir begannen mit der »Suche nach der blauen Blume« (S. 4) und wurden vielfach fündig. Mit Anne und Gunter Krause liefen wir zum Dymnik nahe Rumburk und erfuhren viel über die Philosophie des Wanderns (S. 3). Aus ihrer ...


Zusätzliche Artikel online

  • Vorplanung zur Bautzner Landstraße/Ullersdorfer Platz

    Aufruf an die Anwohner zur Stellungnahme Liebe Anwohner, unter der Bezeichnung V2209/23 laufen zur Zeit Vorplanungen im Bereich der Rossendorfer Straße (Taubenberg) und am Bauernbusch. Die dazu vorhandenen Unterlagen sind so detailreich und groß, dass in Ihnen empfehle bei Interesse diese sich selber herunterzuladen. Auf dem Ratsinfosystem der Stadt sind diese Dokumente unter folgender Adresse zu finden: https://ratsinfo.dresden.de/vo0050.asp?__kvonr=24999 Am ...
  • Veranstaltungsorte zum Tag des offenen Denkmals am 10. September im Dresdner Osten

    Gedenkstätte Bautzner Straße 10 bis 18 Uhr Guten Tag! Sie sind verhaftet! Ein begehbares Hörspiel. Schloss Albrechtsberg 10/11/12/13/14/15 Uhr Baustellenführungen Römisches Bad Lingnerschloss 10 – 18 Uhr geöffnet Herr Lingner begrüßt seine Gäste, Infostände zur Vereinsarbeit Parkhotel Weißer Hirsch 11 – 16 Uhr geöffnet Chinesischer Pavillon 14, 15, 16, 17 Uhr Führungen Haltestelle Weißer Adler 10 Uhr Monumente auf dem Weißen Hirsch, Führung ...
  • Luise von Toscana besuchte auch die Luboldtstraße auf dem Weißen Hirsch

    Wenn von der skandalumwitterten Gemahlin des späteren sächsischen Königs (Friedrich August III./1865-1932) die Rede ist – sie hätte angesichts der gemeinsamen sieben Kinder und ihres langen Lebens (1870-1947) unsere letzte herkömmliche „Landesmutter“ sein können – fallen uns in der Regel die Lokalitäten „Luisenhof“ oder „Café Toscana“ ein, doch an der Luboldtstraße 18 auf dem ...
  • Restaurant »Heiderand« in Bühlau wurde »vergoldet«

    Als ich kürzlich am Ullerdorfer Patz in Bühlau umstieg, befestigte Kunstschmied Wolfram Ehnert („Gestaltetes Metall“) gerade ein goldenes Kastanienblatt und den Schriftzug „Heiderand“ an der Fassade des im Jahre 1905 entstandenen Hauses.
  • Bürgervereinigung »IPO stoppen« ruft zu Einwendungen auf

    B-Plan-Entwurf für Industriepark Oberelbe liegt bis 27. September aus Zuletzt berichtete die BV vom Geschehen um den Industriepark Oberelbe in der Januarausgabe des Elbhang-Kuriers. Jetzt geht die Planung in die entscheidende Phase, der Bebauungsplan wird ab 21. 8. ausgelegt zur Diskussion. Noch einmal zur Erinnerung, der Zweckverband zum Industriepark Oberelbe bezweckt einen der größten Industrie- und Gewerbeparks ...
  • Kunstmeile in Laubegast am 2. und 3. September

    6. Kunstmeile Laubegast Samstag 2. September und Sontag, 3. September 2023, 11 bis 18 Uhr
  • Weg 1 »Pillnitz-Schönfelder Hochland«

    Mit dem Bus Linie 63 fahren wir vom Schillerplatz aus über die 1891-1893 erbaute Stahlhängebrücke, das „Blaue Wunder“, über die Elbe, nach Pillnitz unserem Ausgangspunkt des ersten Weges durch Sächsische Lande. Die Brücke erhielt Ihren Namen durch den Volksmund wegen ihres blauen Anstrichs.
  • Vorwort

    Wie so oft in den zurückliegenden Jahren bin ich mit dem Auto oder dem Flieger zu Baustellen kreuz und quer in deutschen Landen unterwegs gewesen. Mit Reinhard Mey`s Liedzeile – Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein! – halte ich es beim Mitfliegen nicht so besonders.

Der Elbhang-Kurier September 2023

Stückpreis: 3,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Der Elbhang-Kurier September 2023

  • Mit den »Wander-Krauses« nach Böhmen
  • Die Suche nach der blauen Blume – eine kurze Geschichte des Wanderns
  • die besondere photographie: Wandertag der Loschwitzer Körnerschule auf den Borsberg, 1914/1915
  • Gefördert von Vereinen und Gastwirten: Sommerfrische und Wanderungen in und um Borsberg und Zaschendorf um 1900
  • Alkohol- und tabakfreies Wandern mit dem Bühlauer Richard Bretschneider
  • Hans Werner Liehr – »Vater« des Dichter-Musiker-Maler-Weges
  • Wanderliteratur zur nahen Umgebung
  • Zwölftes Heft der Reihe »Bewegung im Stadtteil« – Rochwitz
  • Das schöne Detail 44: Das Wandern…
  • Frank Siegert – zertifizierter Natur- und Landschaftsführer und aktiv im Verein »Naturbewahrung Dresden e. V.«
  • Der kulinarische Elbhang: Der Drang zu wandern
  • Die Ortsvereine Loschwitz-Wachwitz und Pillnitz erneuern Wanderwegschilder; Der Wachwitzer Königsweg
  • Cartoon: Familie Stock geht wandern
  • »Buen Camino – Guten Weg!« – Christoph Lasch, Pfarrer im (Un)ruhestand, geht den Jakobsweg
  • Individuelle Wanderreise von Ort zu Ort: Auf dem »Keschtn-Weg« in Südtirol von Brixen nach Klausen
  • Eine Wanderung zu Theodor Körner anlässlich dessen 130. Todestages im August
  • Kur- und Fremdenblatt WH/OL: Verein mit eigener Wandertradition von Frühjahrswanderung bis Weihnachtsfeuer
  • Kurznachrichten
  • Aktuelles: Spendenaufruf des Ortsvereins für Kunstwerk von C. G. Bauch
  • Orangerie Pillnitz wieder mit Augusts Karussell
  • Die Tiefgarage des Parkhotels hat jetzt ein Dach
  • Internationaler Tag der älteren Menschen im Stadtbezirksamt
  • Vorplanung Bautzner Landstraße und Ullersdorfer Platz
  • Mitgliederversammlung am 22. August entschied über Zukunft des Elbhangfestes
  • Kultur-Termine
  • Klang in Bronze gegossen – Richard Guhr zum 150. Geburtstag – Ausstellung noch bis 29. Oktober in Graupa
  • Wanderung auf dem »BilderFluss« – Gemälde von Wolfgang Kühne in der Weinbergkirche Pillnitz
  • Leserpost

Dresdner Elbhang-Cartoons von Holger Friebel

Stückpreis: 25,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Buch Dresdner Elbhang-Cartoons

Auf einmal sind es schon mehr als zehn Jahre, dass in jeder Ausgabe dieser Zeitschrift Zeichnungen erscheinen – die »Elbhang-Cartoons«. Eine Auswahl wurde nun in der Corona-Zwangspause zu einem Buch zusammengestellt. Allesamt klassische Handzeichnungen auf Papier, widmen sich die meist mit Pinsel und Tusche über Bleistift ausgeführten Arbeiten vor allem der sächsischen Heimat des Zeichners – Dresden und dem Dresdner Elbhang.
Angeregt durch den Alltag entstand eine fantasievolle, detailreiche Bildwelt voll hintergründigem Humor, die jedoch auch ernste Themen anspricht.
Das Titelmotiv dieses Buches wurde passend zum Werbeslogan des Elbhang-Kuriers »Die Weinbergschnecke unter den rasenden Reportern« ausgewählt. Und wer sich den Umschlag genau anschaut, wird viele Bildergeschichten aus der neuen Serie »Schnecks Abenteuer« erkennen.
Wie so ein kleines Kunstwerk entsteht, erklärt der Zeichner selbst auf Seite 62. Im Buch sind die Arbeiten nicht nur in Schwarz-Weiß, wie im Elbhang-Kurier, sondern in Originalfarbigkeit abgebildet. Dafür wurden die Cartoons jedoch nicht chronologisch sortiert, sondern nach im Alltag der Jahre wiederkehrenden Themen geordnet. – Die Hauptkapitel heißen »Hangseitiges«, »Poly-Tick«, »Baumisches«, »Hang zum Fest« und »Im Datenrausch« .
Darin finden Sie Themen wie »Fernsicht« – Fernsehturm Wachwitz, »Elbe-Hotel Demnitz«, »Die Radler kommen!?«. Auch hier am Hang ist »Jeden Winter Weltcup«, gibt es »Proteste und andere Beschwerden« – »Von Trump bis Corona«. Das »Dresdner Sächsisch« wird genauso beleuchtet wie diverse »Hang-Interna« und das »Vereint leben!«
»Aus den Hang-Gärten« melden sich »Trees For Future« zu Wort. »Von Wein- und Menschentrauben« und vom Elbhangfest wird erzählt. Der Betrachter kann »Wischkästel-Fixierer« sowie »Kuriere unter sich« kennenlernen. Das Buch im Format 21,5 x 30,2 cm mit Hardcover hat einen Anhang mit einem Verzeichnis der Zeichnungen und einer Vita.

  • Dresdner Elbhang-Cartoons von Holger Friebel
  • Originelles aus über zehn Jahren Elbhang-Kurier mit bisher unveröffentlichten Zeichnungen
  • mit 105 Abbildungen
  • Format 21,5 x 30,2 cm, Hardcover, 80 Seiten
  • Elbhang-Kurier-Verlag, Preis 25 EUR
  • ISBN 978-3-936240-37-5

Veröffentlicht unter Allgemein, Elbhang-Kurier-Ausgaben