Blog-Archive

Offener Brief von Paul Kaiser und Hans-Peter Lühr, Reaktionen von Susanne Dagen und Uwe Tellkamp

Auf Grund des hohen und überregionalen Interesses veröffentlicht der ELBHANG KURIER den offenen Brief von Paul Kaiser und Hans-Peter Lühr sowie die Reaktionen von Susanne Dagen und Uwe Tellkamp.

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Kontroverse

Persönlicher Brief von Dr. Starke an Buchhändlerin Susanne Dagen

Liebe Frau Dagen,
mit Verwunderung und einem gewissen Unverständnis habe ich im »Elbhangkurier« und in der »ZEIT« gelesen, wie Sie von einem Teil Ihrer Kundschaft boykottiert werden, und zwar offenbar aus zwei Gründen…

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Der Elbhang-Kurier, Zusätzliche Artikel online

Leserbrief: Aufforderung zur »Diskursethik«

Leserbrief von Dr. Christian Starke zum Interview mit Susanne Dagen im ELBHANG KURIER Mai 2017

Getagged mit: , , , , ,
Veröffentlicht unter Zusätzliche Artikel online

Zwei (drei) prominente Preisträger in Loschwitz

„Bürgerpreis“ für Elisabeth Ehninger – „Deutscher Buchhandelspreis“ für Susanne Dagen und Michael Bormann

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Bildende Kunst, Der Elbhang-Kurier, Kunst und Kultur, Zusätzliche Artikel online

„Webers landhaus“

Gedicht von Wulf Kirsten (80)

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Zusätzliche Artikel online

Rezension „poet in residence“ – Loschwitzer Einstiegshilfe für Lyrikfreunde

(oder: „Der Odolkönig ist tot – es lebe der neugeborene Stadtteilschreiber!“)
Einen „Bezug zur Stadt Dresden oder der sächsischen Kulturlandschaft“ sollen die lyrischen Arbeiten erkennen lassen, mit denen zeitgenössische Autorinnen oder Autoren in Loschwitz „poet in residence“ werden können

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Zusätzliche Artikel online

Der „poet in residence“ heißt 2014 Bertram Reinecke

Nach einer öffentlichen Lesung am 16. November im KulturHaus Loschwitz wurde dem 1974 in Güstrow geborenen und jetzt in Leipzig lebenden Schriftsteller Bertram Reinecke das Dresdner Lyrik-Stipendium „poet in residence“ zuerkannt.

Getagged mit: , , , ,
Veröffentlicht unter Bildende Kunst, Kunst und Kultur, Zusätzliche Artikel online
Foto der Woche

Fahrer mit Goliath-Dreirad bei der Auslieferung in der Blasewitzer Hochuferstraße, um 1930. Foto: Dr. Georg Jäkel

Alle Fotos der Woche

»Corona-Abo« für sechs Monate

Einige Vertriebsstellen des Elbhang-Kuriers haben bereits geschlossen. Ob der Elbhang-Kurier auch weiterhin in Bäckereien, Lebensmittelläden, Tankstellen oder Apotheken verkauft werden kann, ist derzeit unklar.

Unser Angebot: Beziehen Sie den Elbhang-Kurier für nur sechs Monate im Abonnement – zum Preis von 12,– Euro.

Rufen Sie uns an:
Telefon 0351 268 52 68.

Aufruf – Senden sie uns Ihre Erlebnisse während der Corona-Krise!

Wir präsentieren Ihre Erlebnisse hier, auf unserer Internetseite! Schreiben Sie uns an: leserpost@elbhang-kurier.de

Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb